Lions Club verkauft 600 Christstollen

141130.Jacobi_1Hannover, 28.-30.11.2014 – In diesem Jahr trat der Lions Club Hannover Tiergarten an 3 Ständen zum Stollenverkauf an: auf dem Weihnachtsmarkt an der Jacobikirche in Kirchrode und den Adventsbasaren im Seniorenwohnstift Albertinum und im Diakoniewerk St. Aegidien.

Im Ergebnis konnten alle 600 Christstollen verkauft werden, der Erlös wird für die Einrichtung eines Spielzimmers im Flüchtlingsheim Kirchrode verwedet.

Im Flüchtlingsheim Kirchrode leben aktuell rund 60 Kinder im Alter zwischen 2 und 12 Jahren. Ein gesondertes Spielzimmer für Kinder existiert nicht, obwohl die notwendigen Räumlichkeiten vorhanden sind. Mit der Leiterin des Lehrkindergartens in Kirchrode haben wir ein stimmiges  Konzept erarbeitet, das die Kinder spielerisch fördern und  fordern wird. Der Betreiber des Heimes, FAIR FACILITY, wird dafür Sorge tragen, dass der Spielbereich von Erwachsenen (Eltern der Kinder, Betreuungspersonal) beaufsichtigt wird. Die Ausstattung des Spielzimmers soll eine Sprossenwand, ein Trampolin, einen Kriechtunnel, Bodenmatten, ein Fußballtor, ein Kletterhaus, einen Großbausteine-Satz, Hüpfbälle, einen Kullerkreisel, eine Spiralbahn sowie Softbälle umfassen. Die Montage wird durch Mitglieder des Lionsclub Hannover-Tiergarten erfolgen. Das Spielzimmer soll noch vor Weihnachten übergeben werden.

Dieser Beitrag wurde unter Fund Raising veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.